Strompreise 2018

Ihre Postleitzahl:
Stromverbrauch: kWh
Zahlweise:

Strompreise

Die Strompreise in Deutschland fallen je nach Region unterschiedlich aus und sind von verschiedenen Faktoren abhängig. So hängen die Strompreise unter anderem vom Wohnort des Verbrauchers ab. Dazu wirken sich natürlich auch der Stromanbieter sowie der gewählte Tarif auf die Höhe der Stromkosten aus. Der Strompreis für den Endkunden setzt sich aus verschiedenen Komponenten zusammen. Neben den Kosten für die Stromerzeugung, den Transport und Vertrieb kommen noch weitere Abgaben wie Stromsteuer, Umsatzsteuer, EEG-Umlage oder die Konzessionsabgabe hinzu. In der Regel sind die Strompreise im regionalen Grundversorgungstarif am höchsten. Wer zu einem alternativen Stromanbieter wechselt, kann mitunter bis zu 500 Euro pro Jahr einsparen.

Strompreise Vergleich

Stromvergleich

Entlasten Sie jetzt Ihre Haushaltskasse mit unserem großen Strompreise Vergleich. Seit der Liberalisierung des Strommarkts sind die Haushalte nicht mehr an den regionalen Versorger gebunden. Mittlerweile stehen mehr als 1.000 Stromanbieter mit über 10.000 Tarifen zur Wahl. So zeigt der Strompreise Vergleich für jeden Ort eine große Zahl an günstigen Stromtarifen.

Strompreise Rechner

Stromrechner

Mit dem Strompreise Rechner können Sie in wenigen Augenblicken die aktuellen Strompreise an Ihrem Wohnort vergleichen. Geben Sie hierzu einfach die Postleitzahl sowie den jährlichen Stromverbrauch in den Strompreise Rechner ein und Sie erhalten eine Liste mit allen an Ihrem Wohnort verfügbaren Tarife. Durch einen Klick auf den jeweiligen Tarif werden noch zusätzliche Informationen zum jeweiligen Stromtarif angezeigt.

Stromanbieter Preise

Die Stromanbieter Preise fallen in Deutschland höchst unterschiedlich aus, was zu hohen Einsparmöglichkeiten führt. Dennoch zeigen sich viele Verbraucher verunsichert, wenn es um einem Wechsel des Stromanbieters geht. Dabei ist der Wechsel kinderleicht und in wenigen Schritten erledigt. Einfach mit dem Tarifrechner die aktuellen Strompreise vergleichen und sich für den besten Anbieter entscheiden. Anschließend noch das Wechselformular ausfüllen und alles andere läuft nahezu automatisch. Für den Verbraucher selbst ändert sich nichts, da der Strom auch nach dem Wechsel vom regionalen Versorger geliefert wird.

Strompreise in den 30 größten deutschen Städten

Aachen | Augsburg | Berlin | Bremen | Bochum | Bielefeld | Bonn | Braunschweig | Dortmund | Dresden | Düsseldorf | Duisburg | Essen | Frankfurt am Main | Gelsenkirchen | Hamburg | Hannover | Karlsruhe | Kiel | Köln | Leipzig | Mannheim | München | Münster | Mönchengladbach | Nürnberg | Stuttgart | Wiesbaden | Wuppertal | Weitere Städte unter Strompreise Deutschland